Operational Excellence- und CE-Koordinator (m/w/d)

  • Neumarkt
  • Vollzeit
scheme image

Pfleiderer ist ein führender Holzwerkstoffhersteller in Europa mit einem jährlichen Umsatz von ca. 700 Mio. Euro und rund 2.000 Mitarbeitern. Das Unternehmen hat seinen Hauptsitz in Neumarkt i.d.OPf., verfügt über fünf Produktionsstandorte in Deutschland, einen in Polen sowie über Vertriebsniederlassungen in Frankreich, Großbritannien, Österreich, den Niederlanden und der Schweiz. Pfleiderer bietet ein komplettes Angebot von Produkten und Serviceleistungen mit einem Fokus auf Möbelbau, Holzfachhandel, Innenausbau und konstruktivem Holzbau, bündelt unter der Dachmarke Pfleiderer die Produktsortimente von Duropal und Thermopal und ist Partner von Industrie, Handel, Handwerk, Planern und Architekten.

EIN JOB - WIE AUF SIE ZUGESCHNITTEN

In Ihrer neuen Funktion sind Sie für die Durchführung und Einhaltung von 6S-Initiativen und CE an allen deutschen Standorten in enger Zusammenarbeit mit Instandhaltung, Produktion, Health & Safety verantwortlich.
 
Sie übernehmen u.a. folgende Aufgaben:
  • fachliche Führung der KVP-Koordinatoren an den deutschen Standorten 
  • Bewertung/Ermittlung des Reifegrades in Bezug auf 6S, Wertstrom, SMED und KVP inkl. Shop Floor Management und Definition eines Umsetzungsfahrplans
  • Weiterentwicklung der 3 Elemente: Daten, Methodik und KVP-Kultur
  • Implementierung eines (digitalen) Managementsystems durch Handling und Visualisierung der wichtigsten Kennzahlen aus dem konzernweiten Production-KPI-Reporting-System (z.B. Shop Floor Board, Schichtbuch, autonome Instandhaltungsübersichten, etc.)
  • Durchführung und Einhaltung von SMED-Initiativen zur Reduzierung der Rüstzeiten und Beseitigung von Engpässen in Zusammenarbeit mit KVP, Instandhaltung, Produktion, Health & Safety 
  • Definition der Prioritäten und pragmatische Unterstützung bei der Sicherstellung und Einhaltung von CE/Betriebssicherheit der Anlagen in unseren Werken in prozessualer, abwicklungstechnischer als auch vertraglicher Hinsicht
  • Einführung von und Support bei Schulungsprogrammen in der Produktion
  • Unterstützung bei Überarbeitung und Implementierung eines gruppenweiten Produktions-KPI-Berichts
  • weiterer Aufbau der KVP-Kultur in den Werken

IHR PROFIL - GUT IN FORM GEBRACHT

  • Studienabschluss im Bereich Ingenieurwesen oder einer verwandten Fachrichtung, alternativ technische Ausbildung mit Weiterbildung 
  • praktische Erfahrung in der Anwendung der Wertstromanalyse und Umsetzung von Aktivitäten zur kontinuierlichen Verbesserung auf Wertstromebene unerlässlich 
  • bestenfalls mehrjährige Erfahrung zu 6S/KVP in unterschiedlichen Produktionsprozessen oder Industrien
  • idealerweise Ausbildung zum CE-Koordinator mit einer Affinität zur Gesamtbetrachtung von bestehenden Anlagen oder Interesse, diese Ausbildung zu absolvieren
  • Erfahrungen mit Sicherheitsbetrachtungen gem. BetrSichV sinnvoll
  • Erfahrungen mit Vertragsgestaltungen in Bezug auf Klarstellung von CE-Themen und Herausforderungen aus der BetrSichV sind von Vorteil
  • sehr gute kommunikative und zwischenmenschliche Fähigkeiten auf allen Ebenen 
  • selbstständige, ergebnisorientierte und pragmatische Arbeitsweise 

WIR BIETEN

  • ein vielseitiges Aufgabenspektrum mit Gestaltungsspielraum und Übernahme von Verantwortung
  • Spielraum für Ideen und Initiativen im eigenen Verantwortungsbereich
  • regelmäßige fachliche und persönliche Weiterqualifizierung
  • attraktive Vergütung, flexible Arbeitszeiten ohne Kernarbeitszeit, Möglichkeit zu Home Office
  • Mittagsverpflegung vor Ort, kostenlose Getränke und Obst

INTERESSIERT?

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

PFLEIDERER Deutschland GmbH
Corinna Summersammer
Ingolstädter Str. 51, 92318 Neumarkt
Telefon: +49 (0) 9181/28-787